Kategorien
Rezept-Ideen

Wie kocht man Stangenbohnen?

Was man braucht: Bohnen, Wasser, eine Prise Salz, ein Bund Bohnenkraut
Kostenpunkt: variiert je nach Qualit├Ąt der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 20 Minuten
Schwierigkeit: sehr leicht
1
Die Bohnen gr├╝ndlich waschen.
2
Die beiden Enden der Bohnen ebschneiden, sind F├Ąden zu sehen k├Ânnen diese einfach abgezogen werden.
3
Wasser mit einer Prise Salz erhitzen. Die Bohnen in das Wasser geben, das Bohnenkraut auf die Bohnen legen und das Ganze f├╝r etwa 15 Minuten kochen. Man sollte ab und an testen, ob die Bohnen schon weich genug sind, da die Kochzeit variiert.
4
Sind die Bohnen gar kann das Bohnenkraut entfernt werden und das Wasser abgegossen werden.
5
Tipp: 2 gro├če Zwiebeln sch├Ąlen und fein hacken. Etwas Fett in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln hinein geben und etwas anbraten. Anschlie├čend die Zwiebeln mitsamt dem Fett ├╝ber die Bohnen geben und gut vermengen.