Kategorien
Rezept-Ideen

Wie kocht man Fisch?

Was man braucht: Fisch nach Wahl, 500 ml Wasser, einen W├╝rfel Gem├╝sebr├╝he, Wei├čwein, eine Prise Salz
Kostenpunkt: variiert je nach Qualit├Ąt der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 20 Minuten
Schwierigkeit: relativ einfach bis mittel
1
Eine Prise Salz un ein W├╝rfel Gem├╝sebr├╝he mit 500 ml Wasser in einen gro├čen Topf mit einem Siebeinsatz geben. Das Wasser erhitzen.
2
Der Fisch wird nun zum D├Ąmpfen auf das Sieb in den Topf getan, er sollte allerdings nicht ins Wasser kommen, das Wasser sollte auch nicht durch das Sieb hochsprudeln.
3
Den Fisch f├╝r etwa 20 Minuten auf dem Sieb garen lassen.
4
Was man beim Einkauf von frischem Fisch beachten sollte: Augen: die Augen des Fisches sollten stark gl├Ąnzen, leicht vorgew├Âlbt sein und eine schwarze Farbe haben. Sind die Augen jedoch schon eingesunken und tr├╝b-grau sollte man den Fisch auf keinen Fall mehr essen. Kiemen: frischer Fisch hat leuchtend rote Kiemen, sie sind rundlich und gl├Ąnzen. Geruch: nat├╝rlich richt Fisch immer etwas au├čergew├Âhnlich, je ├Ąlter er jedoch wird, desto intensiver wird auch der Gestank.