Kategorien
Weitere Anleitungen

Wie kann man ein Auto abmelden?

1
Ein Auto kann an einer beliebigen Zulassungsstelle in ganz Deutschland abgemeldet werden. Man muss es also nicht zwangsl├Ąufig in der eigenen Stadt abmelden. Ganz wichtig ist jedoch, dass alle Dokumente wie Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein noch verf├╝gbar und auch lesbar sind.
2
Die Abmeldung des Fahrzeugs kann ebenfalls von einer anderen Person durchgef├╝hrt werden. Sie muss den Beamten jedoch auch die n├Âtigen Dokumente vorweisen k├Ânnen.
3
An den meisten Zulassungsstellen herrscht ein reger Betrieb und oft ger├Ąt man in lange Warteschlangen. Deswegen ist es besser, etwas Zeit und Geduld mitzubringen.
4
Im Internet auf der Webseite http://www.strassenverkehrsamt.de/K… kann man schnell eine Zulassungsstelle in der N├Ąhe finden.
5
Ist es nicht sicher, ob das Auto endg├╝ltig stillgelegt werden soll, muss sich seit dem neuen Zulassungsgesetz von 2007 nicht mehr zwischen einer vor├╝bergehenden oder einer endg├╝ltigen Stilllegung entschieden werden.
6
Meldet man den Wagen ganz normal ab, wird er automatisch f├╝r sieben Jahre au├čer Betrieb gesetzt. Wird der Wagen endg├╝ltig abgemeldet, wird zus├Ątzlich ein schriftlicher Beweis der Verwertung einer anerkannten Altautoannahmestelle ben├Âtigt.
7
Am Schalter der Zulassungsstelle werden neben den obengenannten Dokumenten auch die g├╝ltigen Nummernschilder des Fahrzeugs mit abgegeben.
8
Das Wichtigste ist jedoch, das Fahrzeug schnellstm├Âglich nach einem Verkauf oder einer Stilllegung an einer g├╝ltigen Zulassungsstelle abzumelden. In der Zeit, in der das Auto noch auf den eigenen Namen l├Ąuft, kommen Kosten f├╝r die Steuer und die Versicherung auf.