Kategorien
Uni-Wissen

Wie kann ich kreatives Schreiben lernen?

Was man braucht: zumindest Block und Stift, am besten jedoch Computer
Zeitaufwand: wenige Minuten f├╝r die Aufzeichnungen, Wochen oder Monate f├╝r gr├Â├čere Texte
Schwierigkeit: mittel
1
Kreatives Schreiben beinhaltet eine Erfassung verschiedener Schreibstile und insbesondere das Einflie├čen von W├╝nschen, ├ängsten oder eigenen Erfahrungen. Somit l├Ąsst sich diese Schreibform auch als Therapie benutzen.
2
Die einfachste ├ťbungsart f├╝r kreatives Schreiben ist das regelm├Ą├čige Schreiben eines Tagebuchs. F├╝hren Sie Buch ├╝ber die t├Ąglichen Ereignisse, Ihre Gedanken, Ihre ├ängste, Ihre Tr├Ąume und evtl. L├Âsungen.
3
Das Schreiben von Memoiren f├Ąllt ebenfalls in diesen Bereich. Versuchen Sie sich einmal daran, ein St├╝ck von der Geschichte Ihres Lebens zu erz├Ąhlen.
4
Eine der beliebtesten Arten des kreativen Schreibens sind fiktive Texte und Erz├Ąhlungen. Hier k├Ânnen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen.
5
Das Ziel der Fertigstellung r├╝ckt beim kreativen Schreiben zuerst einmal in den Hintergrund. Wichtig sind die Art des Erz├Ąhlens, abwechslungsreiche Formulierungen und viel Fantasie. Benutzen Sie als Quelle Ereignisse, die Sie selbst erlebt haben und Imagination.
6
Erfinden Sie Personen, Figuren oder auch Dinge; das verleiht Ihrem Text sozusagen Fl├╝gel. Erzeugen Sie Spannung beim Leser.
7
Der Profitipp lautet: Einfach ein Blatt Papier nehmen und losschreiben. Beim Schreiben selbst kommen immer mehr und mehr Ideen.
8
Wenn es einmal zu einer Blockade kommt, probieren Sie dies: Was w├Ąre wenn … und schon flie├čen Ihre Ideen wieder weiter.
9
Tragen Sie stets einen Block bei sich und notieren Sie Ihre Ideen.