Kategorien
Weitere Anleitungen

Wie kann ich einen s├╝├čen Spaghettikuchen selber machen?

Was man braucht: 1 Biskuit – Tortenboden, 1 Glas Sauerkirschen, 1 Packung Vanille ÔÇô Puddingpulver, Zucker, 3 Becher Schlagsahne, 3 P├Ąckchen Sahnesteif, 1 P├Ąckchen Puddingpulver (zum Beispiel Galetta Vanille) zum kalt anr├╝hren, 250 g Quark (20% – 40% Fett i.T.) je nach Geschmack Himbeersauce, wei├če Schokoladenraspeln oder Kokosraspeln
Kostenpunkt: 8 ÔéČ
Zeitaufwand: 35 min
Schwierigkeit: mittel – mittel schwer
Anmerkungen: Rezept f├╝r einen Kuchen
1
Die Kirschen absch├╝tten, dabei aber den Kirschsaft auffangen. Den Kirschsaft anschlie├čend mit der Packung Vanillepudding und der auf der Puddingpackung angegebenen Menge Zucker kochen.
2
Sobald der Saft beginnt, einzudicken, die Kirschen untermischen und unter st├Ąndigem r├╝hren eine Minute weiterkochen lassen. Die Masse dann gleichm├Ą├čig auf dem Biskuitboden verteilen und erkalten lassen. Dazu den bestrichenen Biskuit am besten in den K├╝hlschrank stellen.
3
Sahne und Sahnesteif untereinander mischen und steif schlagen. Dann den Quark mit dem P├Ąckchen Vanille Galetta verr├╝hren. Vorsichtig die steife Sahne unter die Quarkmischung heben.
4
Die so entstandene Masse nun in eine Kartoffelpresse geben und ├╝ber den bereits erkalteten Kirschbelag des Biskuits pressen. Beim Dr├╝cken mit der Presse darauf achten, dass die herausquellenden F├Ąden nicht abrei├čen und sich statt dessen wie echte Spaghetti ├╝ber den Kirschbelag ausbreiten.
5
W├Ąhrend einer Stunde im K├╝hlschrank gut erkalten lassen. Dann den Kuchen mit Himbeersauce, welche Tomatensauce sehr ├Ąhnelt, ├╝bergie├čen und mit Schoko- oder Kokosraspeln, welche den Parmesan ersetzen, bestreuen. Bis zum Servieren kalt stellen.