Kategorien
Uni-Wissen

Wo kann man arabisch schreiben online lernen?

Was man braucht: PC mit Internetanschluss, Textverarbeitungssoftware, mp3-Abspielsoftware
Zeitaufwand: Mehrere Wochen bis einige Monate
Schwierigkeit: Mittel
1
Die arabische Sprache unterscheidet sich maßgeblich von den westlichen Sprachen wie Englisch oder auch Deutsch. Sie ist assoziiert mit einem exotischen, orientalischen Flair und wird doch von ĂŒber 200 Millionen Menschen aktiv gesprochen, sodass sie durchaus als Weltsprache bezeichnet werden kann. Arabisch online ĂŒber das Internet zu lernen ist eine der vielen Möglichkeiten, sich der Sprache anzunĂ€hern. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten.
2
Die erste Möglichkeit ist das Anschauen von Lehrvideos, in denen die Sprache vermittelt wird. Auf dem Videoportal Youtube beispielsweise sind solche Videos bereitgestellt, in denen die arabische Schrift vermittelt wird (Link zum ersten Video: www.youtube.com/watch?v=pMaXN9_JD_M Folgevideos werden direkt von dort aus verlinkt).
3
Eine weitere Möglichkeit bieten online Sprachkurse, die modular aufgebaut sind und sich Lektion fĂŒr Lektion durcharbeiten lassen. Einen guten, umfangreichen, vor allem aber kostenlosen online Sprachkurs, der sich vor allem an AnfĂ€nger richtet, findet man unter http://lexicorient.com/babel/arabic…. Der Kurs ist jedoch in englischer Sprache gehalten und nutzt mp3-Dateien als Medium zur Vermittlung des gesprochenen Wortes. Wer sich daran nicht stört, findet in diesem Portal den idealen Einstieg in die Welt der arabischen Sprache.
4
Weitere Kurse finden sich unter www.arabisch-online.com ; www.arab.de/arabische-sprache.html ; http://www.l-lingo.com/de/lerne-ara… und www.lotexx.de. Die Kurse haben den Vorteil, dass eine Installation entfĂ€llt und sie dadurch systemunabhĂ€ngig sind. Sie werden vollstĂ€ndig im Browser ausgefĂŒhrt.
5
Andere Sprachkurse, wie die unter www.sprachen-lernen.ws oder www.rosettastone.de angebotenen, erfordern das Downloaden und Installieren bestimmter Dateien, haben jedoch den Vorteil, dass sie auch offline genutzt werden können, beispielsweise auf Reisen, wenn das Internet einmal nicht verfĂŒgbar ist.