Kategorien
Rezept-Ideen

Wie kann ich Nusskuchen mit Glasur backen?

Was man braucht: 400 g gemahlene Haseln├╝sse, eine Prise Salz, 6 Eier, 4 Essl├Âffel Mehl, ein P├Ąckchen Backpulver, 250 g Rohrzucker, 1 P├Ąckchen Vanillezucker, 200 g dunkle Kuvert├╝re
Kostenpunkt: variiert je nach Qualit├Ąt der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: Zubereitungszeit etwa 15 Minuten, Backzeit circa eine Stunde
Schwierigkeit: sehr leicht
1
Als erstes m├╝ssen die Eier getrennt werden. Das Eiwei├č wird anschlie├čend zusammen mit einer kleinen Prise Salz zu sehr steifem Schnee geschlagen.
2
In einer seperaten Sch├╝ssel werden nun Eigelb, Zucker und Vanillezucker schaumig aufgeschlagen.
3
Das mit dem Backpulver vermengte Mehl kann dazu gesiebt werden, anschlie├čend k├Ânne auch die Haseln├╝sse unterger├╝hrt werden.
4
Der Eischnee wird als letztes mit einem Kochl├Âfel sehr vorsichtig unter den Teig gehoben.
5
Den Kuchenteig in eine gefettete Springform f├╝llen und im vorgeheizten Backofen bei 180 ┬░C etwa eine Stunde backen.
6
Den Guss zubereiten: die Kuvert├╝re in feine St├╝cke brechen und unter st├Ąndigem R├╝hren ├╝ber dem hei├čen Wasserbad verfl├╝ssigen. Anschlie├čend kann die fl├╝ssige Schokolade auf dem Kuchen verteilt werden.