Kategorien
Rezept-Ideen

Wie macht man einen Gyrosschichtbraten?

Was man braucht: 3 kg Schweinefleisch vom Hals,1 kg Zwiebeln, 500 g Rotkohl, 100 g Gyrosgew├╝rz, 100 ml Oliven├Âl, Salz, Pfeffer
1
Zun├Ąchst sollte man das Fleich der L├Ąnge nach zu Rouladen schneiden.
2
Oliven├Âl, Salz, Pfeffer und Gyrosgew├╝rz in einer Sch├╝ssel zur Marinade verr├╝hren.
3
Nun eine Fleischscheibe nehmen, mit dem Pinsel marinieren und mit einer Schicht Zwiebelringen beleben. Wer weg mag noch etwas Rotkohl.
4
So schichtet man immer weiter bis kein Fleisch mehr ├╝brig ist. Jetzt kommt erst um das eine, dann das andere Ende und dann die Mitte ein K├╝chengarnknoten. Nicht zu fest wegen der F├╝llung.
5
Danach bindet man den Braten eng├╝ltig zusammen, dass er stabil ist und nicht mehr auseinander fallen kann.
6
Bei 180┬░C Ober- und Unterhitze kommt der Braten f├╝r rund 2 Stunden in den Backofen. immer wieder mit dem entstandenen Bratensaft ├╝bergie├čen.
7
Lecker mit Salat, Tzatziki und Reis oder Fladenbrot.