Kategorien
Rezept-Ideen

Wie kocht man Zitronengras?

Was man braucht: Zitronengras, Messer, Fleichklopfer oder Hammer
Schwierigkeit: mittel
Anmerkungen: Zitronengras wird meist in asiatischen Speisen verwendet und erfreut sich hier zu Lande immer gr├Â├čerer Beliebtheit.
1
Vom Zitronengras werden grunds├Ątzlich nur die letzten 10-15 cm, also das wei├če Endst├╝ck, verwendet.
2
Zum Kochen selbst gibt es zwei M├Âglichkeiten.
3
Zum einen entfernt man die harten Schichten des wei├čen K├Ârpers und schneidet das Grad dann in d├╝nne Scheiben oder W├╝rfel. Nicht vergessen sollte man, dass das Zitronengras nachher wieder aus der Suppe gefischt werden muss.
4
Diese Methode wird vor allem bei kurz gekochten Pfannengerichten (WOK) verwendet.
5
Eine weitere Methode ist, dass man die harten St├╝cke vom wei├čen K├Ârper entfernt und mit einem Hammer oder einem schweren Gegenstand darauf klopft.
6
Den zermatschten Halm l├Ąsst man jetzt wie ein Lorbeerblatt mitkochen.
7
Diese Methode eignet sich zum Kochen von Suppen und Eint├Âpfen.
8
Eine andere Methode ist, dass man das Gras klein schneidet und dieses in ein Teeei packt und in die Suppe zugegeben wird. Das Gras kann man nachher wegwerfen.