Kategorien
Uni-Wissen

Wie kann man Ziffern schreiben?

Was man braucht: Stift, Papier, Computer
Schwierigkeit: Leicht
1
Eine Ziffer ist ein Einzelner und gleichzeitig der kleinste Bestandteil einer Zahl. So wie die Buchstaben des Alphabets ben├Âtigt werden, um W├Ârter zu schreiben, werden Ziffern ben├Âtigt, um beliebige Zahlen in einem bestimmten Zahlensystem schreiben zu k├Ânnen.
2
Ziffern sind zudem ein unerl├Ąsslicher Bestandteil geschriebener Texte und k├Ânnen entweder w├Ârtlich ausgeschrieben oder als Folge einzelner Ziffern dargestellt werden (Beispiel: ÔÇ×zweiunddrei├čigÔÇť ÔÇô ÔÇ×32ÔÇť). Letztere M├Âglichkeit ist vor allem dann zu bevorzugen, wenn es sich um gro├če Zahlen handelt (3.221.928 ist ausgeschrieben = dreimillionenzweihunderteinundzwanzigtausendneunhundertachtundzwanzig).
3
In wissenschaftlichen Ausarbeitungen sind Ziffernfolgen bis inklusive ÔÇ×12ÔÇť auszuschreiben, alles dar├╝ber hinaus ist als Zahl zu schreiben.
4
Um Ziffern ├╝berhaupt schreiben zu k├Ânnen, ist es notwendig die unterschiedlichen Ziffern, aus denen sich ein Zahlensystem zusammensetzt, zu kennen. Die Ziffern sind das Alphabet des jeweiligen Zahlensystems. Aus ihnen setzen sich alle Zahlen zusammen.
5
Das weltweit allgemeing├╝ltige Zahlensystem ist das Dezimalsystem. Es besteht aus folgenden Ziffern: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 und der 0. Diese Ziffern entstammen aus dem Arabischen und werden heute in leichter Abwandlung verwendet. Durch Aneinanderh├Ąngen einzelner Ziffern lassen sich beliebige Zahlen darstellen. Gebrochene Zahlen werden dabei mittels Komma abgetrennt (Beispiel: ÔÇ×34,62 ProzentÔÇť).
6
In anderen Zahlensystemen kommen andere Ziffern zum Einsatz. So besteht beispielsweise das r├Âmische Zahlensystem aus folgenden Ziffern: I f├╝r 1, V f├╝r 5, X f├╝r 10, L f├╝r 50, C f├╝r 100, D f├╝r 500 und M f├╝r 1000.
7
Es ist also wichtig zu wissen, welches Zahlensystem dargestellt werden soll. Wenn nicht offensichtlich erkenntlich oder aus dem Kontext des jeweiligen Textes hervorgehend, wird immer das Dezimalsystem angenommen.