Kategorien
Hobby & Freizeit

Wie kann man selber Lampenschirme basteln?

Was man braucht: Lampenschirm, Stoff, selbstklebende Lampenfolie, Kleber, Schere, Ma├čband
Kostenpunkt: je nach Lampenschirm, ca. 10 Euro f├╝r das Zubeh├Âr
Zeitaufwand: ca. eine Stunde
Schwierigkeit: mittel
1
Als Erstes schneidet man mit der Schere den Stoff zurecht, indem man zuvor mit dem Ma├čband den Umfang der Ringe vermessen hat; dabei sollte man bedenken, dass man jeweils 1cm Rand ├╝berstehen l├Ąsst.
2
Als N├Ąchstes schneidet man sich anhand derselben Ma├če die Lampenfolie zurecht, wobei man nun auf den ├╝berstehenden Rand verzichtet.
3
Diese Folie klebt man mittig auf den Stoff und beachtet dabei den so genannten Falzrand.
4
Dadurch entsteht ein verst├Ąrkter Stoff, den man mithilfe des Klebers an den senkrechten Seiten zusammenklebt, auf eine ├╝berlappende Art und Weise.
5
Danach muss man das Gestell der Lampe in den entstandenen Stofftunnel einf├╝hren und dieses dabei letzten Endes so platzieren, dass der Stoff jeweils nach oben und nach unten ├╝bersteht, und zwar identisch.
6
Die entstandenen, ├╝berstehenden Enden bestreicht man als Letztes von innen mit dem Kleber, faltet sie – ebenfalls nach innen – um die Ringe und dr├╝ckt sie fest an.