Kategorien
Hobby & Freizeit

Wie kann man selber eine Schult├╝te zum Thema Fu├čball basteln?

Was man braucht: 1 gro├čen, wiesengr├╝nen Bogen Baselkarton, Bastelpapier in diversen Farben, Moosgummi, wei├čes Krepppapier, Farben, Schere, Kleber, Band, Holzspie├če, wei├čes Papier
Schwierigkeit: mittel
Anmerkungen: Um sich gemeinsam auf den Tag der Einschulung zu freuen, k├Ânnen Eltern und Kind zusammen ganz einfach, aber mit viel Spa├č eine Schult├╝te basteln. Besonders Jungs liebes es mit Fu├čball ÔÇô Motiv.
1
Zuerst den gr├╝nen Bastelkarton auf dem Boden ausgebreiten und die mit einem wei├čen Stift die Linies eines Fu├čballfeldes darauf zeichnen. Das Papier wird anschlie├čend so zusammen gerollt, das auf der einen Seite eine Spitze und auf der anderen eine ├ľffnung entsteht.
2
F├╝r den Verschluss der ├ľffnung wir dann das wei├če Krepppapier von innen rundherum in die ├ľffnung geklebt. Mit einer Kordel oder einem Band kann es Oben zu gebunden werden.
3
Beim Einrollen der T├╝te ist das gemalte Fu├čballfeld zur H├Ąlfte unter einer Schicht Karton verschwunden. Dies macht aber gar nichts, da ein Tor und auch viel Rasenfl├Ąche noch sichtbar sind.
4
Aus Moosgummi und dem Tonpapier werden jetzt kleine M├Ąnnchen ausgeschnitten, die als Spieler auf dem Feld fungieren. Am besten ist es, M├Ąnnchen in zwei Farben zu gestalten, um so die beiden Mannschaften anzudeuten. Der Ball darf dabei nicht vergessen werden.
5
An das eine Ende von 6 Holzspie├čen wird nun je ein Rechteckiges St├╝ck Papier geklebt. So dann eine Fahne entsteht. Mit schwarzem Buntstift wird diese dann mit einer Rautenoptik versehen. Die F├Ąhnchen werden Oben zwischen Krepppapier und Karton geklebt.
6
Ganz zum Schluss wird die Schult├╝te dann noch mit allerlei bunten Dingen gef├╝llt. Wer auch hier gerne das Fu├čballthema verfolgen m├Âchte, kann sowohl Schokolade als auch Gummi ÔÇô S├╝├čigkeiten zu diesem Thema kaufen.