Kategorien
Uni-Wissen

Wie kann man richtig Schreiben lernen?

Was man braucht: Papier, Stift, Computer, Textverarbeitungsprogramm
Zeitaufwand: Mehrere Wochen
Schwierigkeit: Mittel
1
Eine gute Rechtschreibung ist unerlĂ€sslich, wenn man sich anderen schriftlich mitteilen will. Satzbau, Schriftbild und Grammatik sind immer auch ein AushĂ€ngeschild des Erstellers eines SchriftstĂŒcks und wer dies beherrscht, kann sich seiner Umwelt schlicht besser und verstĂ€ndlicher mitteilen.
2
Um gut und richtig schreiben zu lernen, ist in erster Linie die Schule als Institution gefragt. Kinder lernen dort im Verlauf der ersten Klassen alles was sie benötigen, um sich verstĂ€ndlich auszudrĂŒcken. Neben WortĂŒbungen, die das Vokabular erweitern, stehen auch AufsĂ€tze und vor allem Diktate auf dem Stundenplan. Diese Methoden helfen, die Grammatik zu schulen und Rechtschreibfehler nach und nach zu minimieren.
3
Als Erwachsener kann man sich ebenfalls an diesen Methoden orientieren und sie ebenfalls anwenden. Die dafĂŒr notwendigen Übungsmaterialien kann man direkt von den Schulbuchverlagen (Cornelsen; Westermann), ĂŒber die Schulen, aus dem Buchhandel oder das Internet beziehen (Beispiel: www.grundschulmaterial.de).
4
Eine sehr gute Methode ist das Karteikartensystem. Auf jede Karteikarte wird ein Wort geschrieben, welches Schwierigkeiten bei der Schreibweise bereitet. Jeden Tag ĂŒbt man 1-3 Karteikarten, indem man das Wort beliebig oft auf einen Zettel schreibt. Auf diese Weise prĂ€gt sich die richtige Schreibweise ein.
5
Eine weitere Möglichkeit ist der Besuch von Sprachkursen, beispielsweise in einer Abendschule. Hier wird neben der Sprache als solches auch das Schreiben trainiert und auf die Probleme der Kursteilnehmer speziell eingegangen. Sprachkurse stehen AnfĂ€ngern ebenso zur VerfĂŒgung wie Fortgeschrittenen, die schon recht gut mit der Sprache umgehen können.
6
UnterstĂŒtzend hilft es, viel zu lesen. Dabei ist es unerheblich, ob man Zeitschriften, Journale oder BĂŒcher liest, man erweitert dadurch sein Vokabular und prĂ€gt sich die richtige Schreibweise ein.