Kategorien
Weitere Anleitungen

Wie kann man sein KFZ abmelden und die Versicherung k├╝ndigen?

1
Ein Kraftfahrzeug l├Ąsst sich an jeder Zulassungsstelle Deutschlands abmelden. Eine telefonische Abmeldung oder eine Abmeldung ├╝ber das Internet ist bis Heute leider nicht m├Âglich.
2
Auf der Webseite http://www.das-kfz-portal.de/kfz-zu… findet man schnell die Adresse einer Zulassungsstelle in der N├Ąhe. Ebenfalls werden hier die jeweiligen ├ľffnungszeiten mitgeteilt.
3
Man kann pers├Ânlich zur Abmeldung erscheinen oder auch einen Ersatz schicken. Wichtig ist nur, dass die Person alle n├Âtigen Dokumente mitbringt, denn ohne sie wird die Abmeldung strikt abgelehnt.
4
Vorgezeigt werden m├╝ssen der aktuelle Fahrzeugbrief und die g├╝ltigen Autokennzeichen. Von ihnen entfernt der Beamte am Schalter die Marken bzw. Siegel.
5
Wird das Fahrzeug endg├╝ltig stillgelegt, muss ebenfalls ein Verwertungsnachweis vorgelegt werden. Ansonsten wird das Auto automatisch f├╝r sieben Jahre ausser Betrieb gesetzt.
6
Die Versicherung des KFZ muss nat├╝rlich auch gek├╝ndigt werden. Schafft man sich einen neuen Wagen an, kann die Versicherung auch ├╝bernommen werden.
7
Dazu begibt man sich lediglich mit dem neuen Fahrzeugbrief ins Versicherungsb├╝ro und regelt alles N├Âtige mit dem Angestellten. Die Daten des Fahrzeugs werden nun ge├Ąndert und der Mitarbeiter kl├Ąrt den Autobesitzer ├╝ber die Kosten oder ├╝ber m├Âgliche Ersparnisse auf.
8
M├Âchte man die Versicherung komplett k├╝ndigen, da man f├╝r den neuen Wagen einen anderen Anbieter bevorzugt, kann das ebenfalls in der Zweigstelle erledigt werden.
9
Man sollte die Formalit├Ąten jedoch stets so schnell wie m├Âglich erledigen. Die Kosten f├╝r Versicherung und Steuer laufen sonst nach dem Verkauf oder der Verwertung auf den alten Besitzer weiter.