Kategorien
Gesundheits-Tipps

Wie kann man Gr├╝nalgen bek├Ąmpfen?

Anmerkungen: Neben Gr├╝nalgen werden auch zwischen Rot-, Blau- und Braunalgen in einem Teich oder Aquarium unterschieden. Da sich diese Arten der Alge jedoch kaum voneinander unterscheiden, k├Ânnen Sie mit den nahezu gleichen Mitteln und Methoden bek├Ąmpft werden. Die folgende Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Gr├╝nalgen erfolgreich aus Ihrem Aquarium entfernen.
1
Um Gr├╝nalgen vorzubeugen, sollten Sie in aller Regel auf die Wasserwerte in Ihrem Aquarium achten. Sollten diese zu hoch sein, k├Ânnen die Gr├╝nalgen vermehrt auftreten. Vermeiden Sie es daher, die Fische zu ├╝berf├╝ttern, da das nicht gefressene Futter f├╝r die Algen als Nahrung dient und den Algenwuchs f├Ârdert. F├Ąllt hingegen zu viel Licht ein, wird das Wachstum der Gr├╝nalgen ebenfalls stark angeregt. Zudem sollten Sie die Wasserpflanzen in Ihrem Aquarium nur sp├Ąrlich d├╝ngen.
2
Sollten Gr├╝nalgen dennoch auftreten, ist ein sofortiger Wasserwechsel notwendig. Dies sollten Sie w├Ąhren der Anwendungszeit mindestens einmal pro Woche in Erw├Ągung ziehen.
3
Sollte Ihr Aquarium hingegen stark gefiltert sein, m├╝ssen Sie die Filterleistung ein wenig schw├Ącher einstellen.
4
Pr├╝fen Sie, welche Wasserpflanzen von der Gr├╝nalge befallen worden sind und wechseln Sie diese durch neue Pflanzen aus. Aber auch Dekorationsgegenst├Ąnde, die von der Gr├╝nalge nun verziert werden, m├╝ssen aus dem Aquarium geholt und mit hei├čem Wasser abgekocht werden.
5
Ist der Befall in hohem Ma├če zu erkennen, m├╝ssen Sie den algenfressenden Fisch Crossocheilus latius einsetzen.