Kategorien
Gesundheits-Tipps

Wie kann man Essigfliegen bek├Ąmpfen?

Was man braucht: Sp├╝lmittel, Nelkenbl├╝ten, Essig, Kastanien
Schwierigkeit: einfach
Anmerkungen: Auch wenn Essigfliegen besonders hartn├Ąckig sind, gibt es einige Tricks, die Sie in der folgenden Anleitung f├╝r die Bek├Ąmpfung der besonderen Fliegenart nutzen k├Ânnen.
1
Essigfliegen, die auch unter den Bezeichnungen Obst- oder Fruchtfliegen bekannt sind, werden vor allem durch Obst angezogen, das offen oder faul ist. Daher sollten Sie darauf achten, dass Sie faules Obst sofort entsorgen.
2
Dar├╝ber hinaus sollte der Biom├╝ll t├Ąglich geleert werden, da dieser Essigfliegen regelrecht anzieht. Faule Kartoffeln und auch sonstiges Gem├╝se sollten Sie ebenfalls entsorgen.
3
Falls die Essigfliegen weiterhin die K├╝che belagern, gibt es einen besonders einfachen Trick, wie Sie die Fliegen mit wenigen Hausmitteln bek├Ąmpfen k├Ânnen. Nehmen Sie beispielsweise eine kleine Sch├╝ssel und f├╝llen Sie sie mit warmem Wasser.
4
Geben Sie einen Schuss Essig hinzu und etwas Sp├╝lmittel. Ein kleiner Spritzer Sp├╝lmittel verringert die Oberfl├Ąchenspannung, sodass die Essigfliegen nicht auf dem Wasser stehen bleiben k├Ânnen, sondern direkt versinken.
5
Stellen Sie das Gef├Ą├č am besten in der N├Ąhe einer Obstschale hin und warten Sie einen Tag lang. Die Fliegen werden hierbei vom Duft des Wassers angezogen.
6
Haben Sie es hingegen eilig, k├Ânnen Sie auch einen Staubsauger zur Hand nehmen die Essigfliegen einfach aufsaugen. Der Staubsaugerbeutel sollte danach jedoch sofort entfernt werden.