Kategorien
Uni-Wissen

Wie kann man das ABC schreiben lernen?

Was man braucht: Papier, Stift, PC mit Internetanschluss
Kostenpunkt: Lehr- und ÜbungsbĂŒcher kosten zwischen 10 und 40 Euro
Zeitaufwand: Einige Wochen bis Monate
Schwierigkeit: Mittel
1
FĂŒr den alltĂ€glichen Umgang mit Sprache und Schrift ist das Beherrschen des ABC unerlĂ€sslich. Wer aus verschiedenen GrĂŒnden bislang noch nicht die Möglichkeit hatte, es zu lernen, kann verschiedene Möglichkeiten nutzen, dies nachzuholen.
2
ZunĂ€chst einmal kann man sich das ABC natĂŒrlich selbst beibringen. Die dafĂŒr notwendigen Übungsunterlagen kann man sich entweder ĂŒber eine örtliche Schule, eine Bibliothek oder aber bei den Schulbuchverlagen direkt besorgen (Beispielverlage: www.cornelsen.de ; www.westermann.de). Auch im Internet gibt es Portale, die umfangreiches Übungsmaterial bereitstellen. Auch wenn dieses in erster Linie auf Kinder und deren BedĂŒrfnisse ausgerichtet ist, können auch Erwachsene die Übungen nutzen (Beispielseiten: www.toggolino.de/ABC lernen ; www.abc-lernen.com).
3
Wichtig ist, vor allem die Schreibvorlagen richtig zu nutzen und sich von vorneherein eine saubere Schreibweise anzugewöhnen. Die Schrift kann wahlweise als Schreibschrift (Buchstaben werden ohne Absetzen des Stiftes geschrieben) oder als Druckschrift geschrieben werden. Letztere ist in der Regel lesbarer und daher im Alltag besser anwendbar. Schreibschrift wird dagegen eher als „Schönschrift“ auf Karten, in Briefen oder sonstiger persönlicher Korrespondenz verwendet.
4
Eine weitere Möglichkeit das ABC zu lernen ist der Besuch entsprechender Volkshochschulkurse. In diesen werden die Grundlagen des ABC Àhnlich wie in der Grundschule von Grund auf gelehrt und auch auf individuelle SchwÀchen und Probleme der Kursteilnehmer eingegangen. Diese Kursangebote richten sich vornehmlich an erwachsene Analphabeten und AuslÀnder, die beispielsweise nur eine dem westlichen Alphabet fremde Schrift (kyrillisch, arabisch, etc.) beherrschen.
5
Welche Methode zum Erlernen des ABC auch angewandt wird, das wichtigste ist, das Gelernte immer wieder im Alltag anzuwenden und so zu festigen. Nur so bleibt ein dauerhafter Lerneffekt erhalten.