Kategorien
Top Anleitungen

Wie kann ich Weizengras anbauen

Was man braucht: Man sollte auf jeden Fall guten Bio-Weizengrassamen verwenden (kann man im Internet bestellen), Bio-Saaterde oder eignene Gartenerde ohne D├╝ngerzusatz, l├Ąngliche Schale (80cm x 15cm x 3cm), Unterschale zum Wasser abfangen (60cm x 15cm x 3cm)
Anmerkungen: Das Weizengras geh├Ârt zu den S├╝├čgr├Ąsern. Als Nahrungserg├Ąnzungsmittel dient es der Kranheitsvorbeugung wegen der hohen Konzentration von Mineralstoffen und Spurenelementen. Es gilt au├čerdem als Energiequelle. Es k├Ânnte gut den Morgenkaffee ersetzen, f├Ârdert Willenskraft und Wohlbefinden. Beim Anbau auf einem ist der N├Ąhrstoffgehalt weitaus h├Âher, als beim Eigenanbau auf der Fensterbank.
1
In die gr├Â├čere schale bohrt man zuerst 3-5 5 mm gro├če L├Âcher bohren. In eine kleine Sch├╝ssel kommen ca. 130 g Samen und das Ganze wird mit Wasser bedeckt. Die Samen m├╝ssen ├╝ber Nacht einweichen.
2
Am n├Ąchsten Morgen f├╝llt man dann die gro├če Schale bis zum Rand mit der Bio-Saaterde. Die Erde wird vorsichtig ben├Ąsst. Wenn das Wasser abgesickert ist, kann man die Samen auf der Erde verteilen. Zwischen den einzelnen Samen sollte kein gro├čer Abstand sein.
3
Nun deckt man den Samen mit einer Folie ab und darauf noch ein kleines Handtuch. So sollte das Ganze zwei bis drei tage stehen bleiben und jeden Abend gegossen werden.
4
Handtuch und Folie kann man entfernen, wenn die Spr├Â├člinge ca. 1 cm lang sind. Jetzt braucht das Gras ungef├Ąhr 15 – 20 Tage zum Wachsen. Wenn es 12-15 cm erreicht hat, kann es zur Verwendung entsaftet werden.