Kategorien
Karriere-Ratgeber

Was sind bei der Riester Rente Vorteile?

Anmerkungen: Die private Altersvorsorge wird heute immer wichtiger. Hat fr├╝her die staatliche Rente ausgereicht f├╝r den Lebensabend ausgesorgt zu haben, wird diese Rente immer weniger. Die Gr├╝nde f├╝r diese Ver├Ąnderung sind sehr vielschichtig, ein Grund d├╝rfte aber die stetig steigende Lebenserwartung sein. Gleichzeitig werden die jungen Menschen, die als Arbeitnehmer in die Rentenkasse einzahlen stetig weniger. F├╝r die private Rentenversicherung gibt es verschiedene M├Âglichkeiten, eine ist sicher die Riester Rente.
1
F├╝r Arbeitnehmer, die sich daf├╝r entscheiden die private Altersvorsorge mittels der Riester Rentenvertr├Ąge abzusichern, gibt es vermehrt staatliche F├Ârderung. Der Fiskus honoriert die private Altersvorsorge mit Steuererleichterungen.
2
Auch ein Vorteil der Riester Rente ist die Verteilung der Kosten. Die Vertragspartner, die die Riester Rente vertreiben, sind verpflichtet, ├╝ber die Verteilung der Kosten zu informieren.
3
Bei der Kapitalerhaltungsgarantie wird garantiert, dass zumindest am Anfang der Rentenzeit die eingezahlten Kapitalertr├Ąge den versicherten zur Verf├╝gung stehen.
4
Da es unterschiedliche Anbieter von Riester Rentenvertr├Ągen gibt, gibt es auch unterschiedliche Vertragsbedingungen. Deshalb ist bei der Riester Rente jederzeit ein Wechsel des Anbieters m├Âglich. Allerdings fallen dann sogenannte Wechselgeb├╝hren an.
5
Ein weiterer Vorteil der Riester Rente ist die sogenannte Zulageberechtigung. Dieser Vorteil ist aber etwas erkl├Ąrungsbed├╝rftig. Die Zulageberechtigung steht im Zusammenhang mit den Menschen, die nicht f├Ârderungsberechtigt im Sinne des Riester Gesetzes sind. Zu diesem Personenkreis z├Ąhlen alle Selbstst├Ąndigen und Freiberufler. Die Zulageberechtigung sagt aus, dass eine Person die f├Ârderungsberechtigt ist, eine nicht berechtigte Person in den Riester Vertrag mit einschlie├čen kann.