Kategorien
Gesundheits-Tipps

Wie kann ich Thripse bek├Ąmpfen?

Anmerkungen: Im Volksmund werden Thripse auch Blasenf├╝├če, Fransenfl├╝gler oder Gewittertierchen bezeichnet. Wie Sie Thripse erfolgreich bek├Ąmpfen, k├Ânnen Sie in der folgenden Anleitung nachlesen.
1
Thripse werden als Sch├Ądlinge beurteilt, da Sie die Zelloberfl├Ąche durchbohren und damit die Zellen der Bl├Ątter leersaugen k├Ânnen. Anschlie├čend dringt in die Zellen Luft ein, sodass an den Bl├Ąttern wei├če, gl├Ąnzende Stellen entstehen. So k├Ânnen Sie den Befall erkennen.
2
Haben Sie nun Thripse an einer Pflanze festgestellt, m├╝ssen Sie diese unter Quarant├Ąne stellen, da auch andere Pflanzen befallen werden k├Ânnten.
3
Dabei gibt es auf dem heutigen Markt eine gro├če Auswahl an chemischen Mitteln. W├Ąhlen Sie ein Mittel aus, das in einer Spr├╝hdose angeboten wird. So k├Ânnen Sie das giftige Mittel sorgf├Ąltig dosieren. Jedoch sollten Sie beachten, dass eine gro├čfl├Ąchige Anwendung zum Verwelken der Bl├Ątter f├╝hren k├Ânnte.
4
Nach der Behandlung darf die Pflanze f├╝r mehrere Tage kein direktes Sonnenlicht genie├čen.
5
Dar├╝ber hinaus sollten Sie den Mindestabstand des Mittels zur Pflanze ber├╝cksichtigen, da das eiskalte Spray sonst gro├če Sch├Ąden an den Bl├Ąttern anrichten k├Ânnte.
6
Falls Sie jedoch nur ungern zur chemischen Keule greifen, k├Ânnen Sie beruhigt sein, da auch Hausmittel gegen Thripse wirken. Hierbei m├╝ssen Sie eine ├ľl-Sp├╝lmittel-Emulsion herstellen. Mischen Sie einen Liter Wasser mit einem Spritzer Sp├╝lmittel und zwei Essl├Âffeln Oliven├Âl. Spr├╝hen Sie diese Emulsion nun auf die befallenen Bl├Ątter.