Kategorien
Rezept-Ideen

Wie kann ich mit wenigen Zutaten einen einfachen und leckeren Kuchen backen?

Was man braucht: f├╝r den Teig: 150 g relativ weiche Butter, 150 ml kaltes Wasser, 300 g Mehl, eine Priese Salz, f├╝r den Guss: 1 Ei, 70 g Zucker, ein Becher Sahne, nach Belieben Vanillezucker, f├╝r den Belag: Fr├╝chte nach Wahl, etwas Zimt und Zucker zum Betreuen
Kostenpunkt: ca 4 Euro
Zeitaufwand: ca 10 Minuten plus 45 Minuten Backzeit
Schwierigkeit: sehr leicht
1
Mehl, Wasser, Butter und die Priese Salz zu einem glatten Teig verkneten, anschlie├čend f├╝r circa 30 Minuten k├╝hl stellen.
2
Die Fr├╝chte, zum Beispiel ├äpfel, sch├Ąlen und in kleine Scheiben schneiden.
3
Eine Waihe-Form gut einfetten, den Teig ausrollen und so in die Form legen, dass auch der Rand mit Teig bedeckt ist. Anschlie├čend den Boden einige Male mit einer Gabel einstechen.
4
Den Teig nun gut mit Fr├╝chten belegen, den Guss (Ei, Sahne und zucker verquirrlen) dar├╝ber gie├čen und nach Belieben mit Zimt und Zucker bestreuen.
5
Ca 30-45 Minuten bei 180┬░C backen.
6
Bei sehr saftigen Fr├╝chten lohnt es sich, den Teig f├╝r einige Minuten ohne Belag zu backen, da die Fr├╝chte sonst den Teig verw├Ąssern und er nicht vollkommen hart wird.