Kategorien
Gesundheits-Tipps

Wie kann ich meine Aufregung bek├Ąmpfen?

1
Es gibt verschiedene Arten von Aufregungen, sie reichen von Herzklopfen oder Lampenfieber bis hin zu regelrechten Panikattacken.
2
Bei gravierenden Panikattacken wenden Sie sich am besten an Ihren Hausarzt, er kann Ihnen einen Experten empfehlen.
3
Bei leichtem Lampenfieber beziehungsweise Herzklopfen hilft es oft schon, wenn Sie Ihren Auftritt vor kleinem Publikum ├╝ben. Fragen Sie Ihre Kinder, Ihre Eltern, Ihre Onkeln und Tanten und proben Sie Ihren Auftritt.
4
Wichtig dabei ist, Ihrem Publikum zu sagen, dass Sie ehrliche Kritik w├╝nschen. Je ├Âfter Sie ├╝ben, umso sicherer werden Sie in Ihrem Tun.
5
Die Aufregung selbst wie beispielsweise das Herzklopfen wird wahrscheinlich nicht ganz weg sein, aber durch die Sicherheit, die Sie durchs ├ťben gewinnen, empfinden Sie die Aufregung aber nicht so schlimm.
6
Waschen Sie Ihre H├Ąnde vor dem Auftritt abwechselnd mit warmen und kalten Wasser, das vermindert die Gefahr schwei├čnasser H├Ąnde.