Kategorien
Top Anleitungen

Wie kann ich Linoleum abschleifen

Was man braucht: Schleifmaschine (Walzen-oder Bandschleifer), Schleifpapier, Versiegelung
Schwierigkeit: mittel
1
Zum Schleifen von fleckigen und alten Linoleumb├Âden sollte man sich eine Schleifmaschine leihen (in Baum├Ąrkten oder im Fachhandel) sowie das dazugeh├Ârige Schleifpapier.
2
Sehr wichtig zu beachten ist, dass man relativ feine Schleifscheiben mit einer hohen K├Ârnung verwenden sollte, da von Linoleum nur eine hauchd├╝nne Schicht abgetragen werden sollte.
3
Mit der Maschine wird der komplette Boden dann leicht abgeschliffen. Wichtig ist, gleichm├Ąssig und mit ganz leichtem Druck ├╝ber den Belag zu fahren, da ansonsten Unebenheiten entstehen und zuviel Material abgetragen wird.
4
Nach dem Schleifen sollte der Boden nebelfeucht gewischt werden, damit alle Staubreste entfernt sind. Dies ist wichtig, da diese ansonsten mit in die Versiegelung eingearbeitet werden.
5
Nachdem der Boden wieder trocken ist kann er entweder mit einer speziellen Bodenversiegelung oder aber nur mit ├ľl behandelt werden. Welche Methode die bessere ist, kommt auf den pers├Ânlichen Geschmack und die Nutzungsanspr├╝che an.
6
Hilfreich hierf├╝r ist der Einsatz einer Poliermaschine; diese spart Zeit und garantiert ein gleichm├Ąssiges Ergebnis.