Kategorien
Hobby & Freizeit

Wie kann ich im Garten eine Feuerstelle selber bauen?

Was man braucht: Steine (m├Âglich sind Klinkersteine, Bruchsteine, Ziegelsteine oder Pflastersteine), einen Spaten oder eine gro├če Schaufel, Wasser, M├Ârtel, Maurerkelle, Handfeger und Bauquirl
Zeitaufwand: 3 Stunden
Schwierigkeit: mittel
Anmerkungen: An lauen Sommerabenden gibt es nichts sch├Âneres, als mit Freunden zusammen am Feuer zu sitzen, Gitarrenkl├Ąngen zuzuh├Âren, die W├Ąrme der Flammen auf dem Gesicht zu sp├╝ren und den Duft von frisch gegrilltem Gem├╝se und Fleisch einzuatmen. Dazu das sch├Âne, schummrige Licht und tolle Gespr├Ąche. Eine offene Feuerstelle kann viel gute Stimmung erzeugen und ist nicht schwer, selbst herzustellen.
1
Bevor mit dem Bau der Feuerstelle begonnen werden kann, ist es wichtig, einen geeigneten Platz auszusuchen. Da das Feuer offen brennt und es so auch zu Funkenregen kommen kann, sollten sich in unmittelbarer N├Ąhe keine Str├Ąucher oder B├Ąume befinden, da diese in trockenen Phasen des Sommers sehr leicht entz├╝ndlich sind.
2
Zun├Ąchst muss ein Loch ausgehoben werden, das etwa 15 ÔÇô 20 cm tief ist. Als Ma├čeinheit kann auch eine halbe Spatenl├Ąnge benutzt werden. Dass Loch sollte nicht unn├Âtig tief sein, da das Feuer dann nicht mehr gen├╝gend Sauerstoff bekommt und leichter erlischt bzw. viel schwerer anzuz├╝nden ist.
3
Rund um das Loch werden nun die Steine gesetzt. Diese k├Ânnen einfach lose in einem Kreis um die Feuerstelle platziert werden. Die Verwendung von M├Ârtel ist zwar denkbar, aber nicht unbedingt n├Âtig, da das Feuer ohne Abdichtung besser Luft bekommt.
4
Wer kleine Steine hat oder zwei Lagen Steine aufeinander stapeln m├Âchte, sollte dazu M├Ârtel benutzen. Dieser muss nach Packungsangaben anger├╝hrt und mit Hilfe des Spachtels in die L├╝cken und zwischen die Steine gef├╝gt werden.
5
Die Mauer sollte nicht zu hoch gezogen werden, da das Feuer dann wiederum erstocken k├Ânnte. Maximal drei Reihen sind genug.
6
Sind M├Ârtel und Steine verarbeitet, m├╝ssen die Fugen noch nachgebessert werden. Mit dem Handfeger k├Ânnen ├╝bersch├╝ssige M├Ârtelelemente weggefegt und unerw├╝nschte Ecken und Kanten abgerundet werden.
7
Wer Kinder hat und sich eine Feuerstelle in den Garten baut, sollte diese nie unbeaufsichtigt lassen. Zudem ist es ratsam, beim Entz├╝nden des Feuers immer eine L├Âschdecke oder ausreichend Wasser griffbereit zu haben, um im Falle des Ernstes gezielt und schnell eingreifen zu k├Ânnen.