Kategorien
Hobby & Freizeit

Wie kann ich eine Sonne basteln?

Was man braucht: Tonpapier, Transparentpapier, Fotokarton, Seidenpapier (Farbtöne gelb und orange), Schere, Tapetenkleister
Kostenpunkt: ca. 10 Euro
Zeitaufwand: ca. 30 Minuten fĂŒr 1 Sonne
Schwierigkeit: leicht
1
Als Erstes schneidet man aus den verschiedenen Materialen (Tonpapier, Transparentpapier, Fotokarton und Seidenpapier) StĂŒcke aus, welche fĂŒr das Innere der Sonne benötigt werden.
2
Diese StĂŒcke klebt man nun mithilfe des Tapetenkleisters auf eine leicht ĂŒberlappende Art und Weise zusammen.
3
Damit die einzelnen StĂŒcke auch wirklich gut aneinander haften, muss man alles mit dem Kleister benetzen.
4
Anschließend lĂ€sst man die gesamte Bastelei gut trocknen.
5
Ist alles getrocknet, schneidet man den Innenteil der Sonne aus, bis man einen runden Kreis vor sich liegen hat.
6
Aus dem gelben Papier schneidet man nun Streifen aus – diese Streifen gelten als die Sonnenstrahlen.
7
Sie werden zu guter Letzt von hinten jeweils ringsherum an den Papierkreis geklebt.