Kategorien
Rezept-Ideen

Wie kann ich eine Schult├╝te backen?

Was man braucht: 2 Gl├Ąser Schattenmorellen (entsteint), 200 g Butter oder Margarine, 175 g Zucker, 1 unbehandelte Zitrone, 5 Eier, eine Prise Salz, 300 g Weizenmehl, 1 P├Ąckchen Backpulver, 75 ml Vollmilch, 1 P├Ąckchen Vanilleso├čenpulver, 250 g Schmand, 1 P├Ąckchen TK Himbeeren, 100 g Schokoladenraspeln
Zeitaufwand: eine Stunde
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Rezept f├╝r 2 Schult├╝ten
1
Kirschen in einen Sieb f├╝llen und gut abtropfen lassen. Zitronenschale abreiben und zusammen mit Butter, 130 g Zucker und Salz vermengen. 3 der 5 Eier unter st├Ąndigem R├╝hren zugeben. Mehl und Backpulver mischen und zu der Masse in die Sch├╝ssel geben. Milch nach und nach zugeben und weiter r├╝hren.
2
Teig auf ein gefettetes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 ┬░ C Ober und Unterhitze 10 Minuten vorbacken. W├Ąhrend dessen Vanilleso├čenpulver, Schmand, den restlichen Zucker und die beiden ├╝brigen Eier gut verr├╝hren.
3
Kirschen auf dem noch warmen Boden verteilen und die Schmandmasse dar├╝ber geben. den Kuchen f├╝r weitere 20 Minuten im Ofen backen. Den Blechkuchen nach dem Abk├╝heln diagonal halbieren, so dass zwei gleiche Dreiecke entstehen. Diese werden nun weiter zu Schult├╝ten verarbeitet.
4
Mit Himbeeren und Schokoladenrapeln den Dreieckskuchen zu einer Schult├╝te umgestalten. Je nach Geschmack k├Ânnen zur Dekoration auch diverse andere Fr├╝ckte benutzt werden.