Kategorien
Uni-Wissen

Wie kann ich eine Rede schreiben – Schule?

Was man braucht: Computer, Textverarbeitungssoftware
Zeitaufwand: Ein bis zwei Stunden
Schwierigkeit: Mittel
1
Eine Rede sollte inhaltlich immer dem jeweiligen Anlass entsprechend aufgebaut sein. Eine Trauerrede ist also anders zu gestalten, als beispielsweise eine Rede f├╝r eine Hochzeitsfeier.
2
Der Aufbau einer Rede besteht aus einer kleinen Einleitung, dem Hauptteil und einem passenden Schluss. Die Aufteilung sollte etwa so aussehen: 20 Prozent Platz f├╝r die Einleitung, etwa 60 bis 70 Prozent f├╝r den Hauptteil und den Rest f├╝r den Schluss.
3
Eine gute Rede ist abh├Ąngig von einer guten Einleitung. Diese soll das Publikum zum Zuh├Âren anregen, wof├╝r die ersten S├Ątze entscheidend sind.
4
Eine gute Einleitung ist beispielsweise ein kurzer Witz oder irgendetwas Lustiges. Dies lockert die Stimmung im Publikum auf und erzeugt die n├Âtige Aufmerksamkeit.
5
Von der Einleitung wird dann in den Hauptteil der Rede ├╝bergeleitet. Man sollte hier immer einen roten Faden haben, der sich durch den Inhalt der Rede zieht. Das Publikum muss diesem folgen k├Ânnen, sonst wird es schnell gelangweilt und der Rede nicht mehr folgen.
6
Ebenfalls wichtig ist es, den Inhalt m├Âglichst lebendig darzustellen. Beschreibende Adjektive k├Ânnen helfen, Dinge besser zu beschreiben. Sachliche Passagen sollten, falls vorhanden, mit interessanten und leicht verst├Ąndlichen Beispielen vermischt werden.
7
Der Schluss der Rede ist daf├╝r da, diese eindeutig abzuschlie├čen. Dazu sollten alle noch offenen Inhalte zusammengef├╝hrt und abgeschlossen werden. Idealerweise gelingt der Verweis auf die Einleitung der Rede, was den gesamten Inhalt runder erscheinen l├Ąsst.
8
Wenn die Rede fertig ist, sollte sie mehrmals laut vor einem Spiegel vorgesprochen werden. So ├╝bt man gleichzeitig das frei sprechen, was einen guten Eindruck vermittelt.