Kategorien
Rezept-Ideen

Wie kann ich eine Espresso Torte selber backen – Rezept?

Was man braucht: 125 g Butter oder Margarine, 300 g L├Âffelbiskuits, 6 Bl├Ątter Gelatine (1 P├Ąckchen), 100 ml Espresso, 500 g Ricotta, 250 g Magerquark, 100 g Zucker, 250 ml Schlagsahne, 1 P├Ąckchen Vanillezucker, eine Tafel Zartbitterschokolade, Kakaopulver, Dekoration aus Schokolade
Zeitaufwand: 45 Minuten
Schwierigkeit: mittel
Anmerkungen: Rezept f├╝r eine Torte
1
2/3 der L├Âffelbiskuits je in 2 Teile halbieren, welche ca. 5 cm haben sollten. Die Restlichen 100 g L├Âffelbiskuits in eine T├╝te geben, diese gut verschlie├čen und mit einer Teigrolle die Biskuits in der T├╝te zerbr├Âseln.
2
Die Kr├╝mel in eine gro├če R├╝hrsch├╝ssel geben. Das Fett in einem Topf zum Schmelzen bringen und fl├╝ssig ├╝ber die Biskuitbr├Âsel geben, gut mischen. Eine runde Springform gut fetten und die Biskuitbutter hinein geben. Mit einem L├Âffel zu einem Boden pressen.
3
Die halben L├Âffelbiskuits mit der Rundung nach oben zeigend eng aneinander entlang der Springformwand stellen.
4
Gelatine nach der Packungsanleitung vorbereiten. Ricotta, Quark, Espresso, Zucker und Vanillezucker zu einer Creme verr├╝hren. Die vorbereitete Gelatine mit einem Teil der Creme verr├╝hren, dann zu restlichen Masse geben.
5
Beginnt die Masse fest zu werden, Sahne sehr steif schlagen und vorsichtig unter die Espressocreme heben.
6
Die fertige Creme anschlie├čend in die Kuchenform f├╝llen. Dabei darauf Acht geben, dass die L├Âffelbiskuith├Ąlften nicht umkippen. Die Creme glatt streichen und mit einem L├Âffel kleine Mulden in ihre Oberfl├Ąche dr├╝cken.
7
Torte f├╝r mindestens 2 Stunden an einen k├╝hlen Ort stellen. Die Schokolade im Wasserbad zum Schmelzen bringen. Fl├╝ssige Schokolade auf eine Platte geben und so lange ausk├╝hlen lassen, bis sie wieder fest ist. Mit Hilfe einer Spachtel oder eines Karottensch├Ąlers Schokoladenlocken von der Schokofl├Ąche schaben.
8
Vor dem Anschneiden, Kakaopulver ├╝ber die Torte sieben und Schokoladenlocken und die Dekoration aus Schokolade sch├Ân auf der Torte anrichten.
9
Wer es gerne etwas fruchtiger mag, kann auf den Boden aus Biskuitbr├Âseln eine Schicht Schattenmorellen oder auch Pfirsiche aus der Dose verteilen. An der Oberfl├Ąche k├Ânnen diese Fr├╝chte jeweils zur Dekoration wieder auftauchen