Kategorien
Uni-Wissen

Wie kann ich eine Doktorarbeit schreiben?

Was man braucht: Computer, Internet, Textverarbeitungsprogramm (professionell)
Kostenpunkt: Kosten fallen beim Ausdrucken und Binden der Arbeit an (circa 20 bis 30 Cent je Seite)
Zeitaufwand: Mehrere Jahre
Schwierigkeit: Schwer bis sehr schwer
1
Grunds├Ątzlich sind die Vorgaben und Normen f├╝r die Erstellung einer Doktorarbeit von dem jeweiligen Institut, welches die Arbeit begleitet, vorgeben. Dar├╝ber hinaus greifen die allgemeing├╝ltigen Normen zur Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten. Beides ist bei der Erstellung der Doktorarbeit zu ber├╝cksichtigen, wobei die individuellen Vorgaben die allgemeinen im Falle einer ├ťberschneidung ├╝berstimmen.
2
Zun├Ąchst wird ein Thema f├╝r die Doktorarbeit ben├Âtigt. Dieses sollte zusammen mit dem Betreuer, dem Doktorvater, erarbeitet und entsprechend eingegrenzt werden. Da eine Doktorarbeit sich ├╝ber einen Zeitraum von mehreren Jahren erstreckt, sind Zwischenergebnisse zu definieren und sp├Ąter auf Einhaltung zu pr├╝fen.
3
Es gilt nun, die Doktorarbeit entsprechend zu strukturieren und sich die zur Verf├╝gung stehende Zeit entsprechend einzuteilen. Mindestens ein Drittel der Zeit sollte f├╝r Recherchen, Versuche und Literaturstudium eingeplant werden. Weiterhin sollte Zeit f├╝r die Auswertung der Informationen und Interpretation m├Âglicher Ergebnisse eingeplant werden.
4
Die Doktorarbeit selbst ist im Wesentlichen aufgebaut wie andere wissenschaftliche Arbeiten, beispielsweise Diplom- oder Masterarbeiten. Wesentlicher Unterschied ist die gr├Â├čere wissenschaftliche Tiefe und der gr├Â├čere Umfang der Arbeit.
5
Einer umfangreichen Einleitung, die in das Thema und die Aufgabenstellung der Arbeit einf├╝hrt, folgen mehrere beschreibende Kapitel, in denen das Thema umfangreich beleuchtet wird. Dabei sind auch themen├╝bergreifende Kapitel ausdr├╝cklich erlaubt, die Randgebiete beleuchten und auch Vergleichsinformationen liefern k├Ânnen.
6
Im letzten Teil der Arbeit werden die Ergebnisse der Arbeit noch einmal zusammengefasst und interpretiert. Welche Schl├╝sse lassen sich aus den Ergebnissen ziehen? Gibt es neue Erkenntnisse? Mit einem Fazit schlie├čt der inhaltliche Teil der Doktorarbeit ab.
7
Zus├Ątzlich sind diverse Verzeichnisse anzulegen, darunter ein Tabellen- und Abk├╝rzungsverzeichnis. Hinter dem letzten Inhaltskapitel ist ein vollst├Ąndiges Quellenverzeichnis anzuf├╝hren.
8
Wenn die Doktorarbeit fertig geschrieben ist, sollte eine umfangreiche Fehler- und Inhaltskorrektur erfolgen. Daf├╝r sind mehrere Wochen einzuplanen.
9
Ist dies erledigt, kann die Doktorarbeit final ausgedruckt und abgegeben werden.