Kategorien
Uni-Wissen

Wie kann ich eine Biografie / Biographie schreiben?

Was man braucht: Computer, Textverarbeitungsprogramm
Zeitaufwand: mehrere Wochen bis Monate
Schwierigkeit: mittel bis schwer
Anmerkungen: Das Schreiben einer Biografie setzt voraus, dass man das Schreiben generell beherrscht. Bevor man also anf├Ąngt eine Biografie zu schreiben, sollte man etwas Erfahrung mit dem Verfassen von Texten allgemein gesammelt haben. Eine Biografie handelt davon, ein Leben zu erz├Ąhlen, daher sollte sie selbst so lebendig wirken, wie das Leben des Protagonisten.
1
Bevor man mit dem eigentlichen Schreiben beginnt, sind umfangreiche Recherchearbeiten notwendig, um Material f├╝r den Inhalt der Biografie zu erhalten. Dabei ist es unerheblich, ob man seine eigene Lebensgeschichte erz├Ąhlen m├Âchte oder die, einer dritten Person.
2
N├╝tzliche Hilfsmittel f├╝r die Beschaffung von Informationen k├Ânnen Interviews mit Freunden, Verwandten und sonstigen Weggef├Ąhrten sein. Tageb├╝cher, Fotoalben, Briefe und sonstige Aufzeichnungen aus der Vergangenheit, k├Ânnen wertvolle Hinweise und Anekdoten enthalten.
3
Sind alle notwendigen Erinnerungen zusammengetragen, m├╝ssen diese gesichtet und sortiert werden. Wichtiges und Unwichtiges sind voneinander zu trennen. Dabei kann der Verfasser selbst entscheiden, welche Details aus dem Leben der zu beschreibenden Person weggelassen werden k├Ânnen und welche nicht.
4
Nun muss man sich einen Startpunkt suchen, der eine gute Einleitung f├╝r die Biografie bildet. Dies muss nicht immer zwingend die Geburt des Protagonisten sein.
5
Wichtig ist, jetzt in strenger chronologischer Reihenfolge vorzugehen. Wie sehr das Umfeld in die jeweiligen Lebenssituationen einbezogen werden soll, bleibt dabei dem Verfasser ├╝berlassen. Es sollte jedoch im Verlauf der Biografie stringent sein.
6
Um dem Leser eine bessere M├Âglichkeit zur Einordnung zu geben, sollten ├Ąu├čere Zusammenh├Ąnge und Hintergr├╝nde ausreichend erl├Ąutert werden. So lassen sich Situationen durch Unbeteiligte besser nachvollziehen und einsch├Ątzen.
7
Wenn die Biografie fertiggestellt ist, sollte sie nach M├Âglichkeit vom Protagonisten gelesen werden.