Kategorien
Weitere Anleitungen

Wie kann ich Cidre selber machen?

Was man braucht: Leinentuch, Entsafter, Presse
Zeitaufwand: 7 Wochen
1
Als Erstes muss man ├äpfel mit einem Messer in ungef├Ąhr 1 mal 1 Zentimeter gro├če St├╝cke schneiden. Es empfiehlt sich auch etwas weichere ├äpfel zu verwenden.
2
Die zerkleinerten Äpfel breitet man nun auf einem kleinen Leinentuch aus, und faltet es um.
3
Nun wird das Tuch in eine Presse gelegt, und unter hohem Druck wird der Fruchtsaft aus den St├╝cken gepresst. F├╝r den Kleinbedarf kann auch ein Entsafter verwendet werden.
4
Der gewonnene Saft wird nun in ein kleines Fass, oder einer Flasche abgef├╝llt. Wichtig ist nur dass das Gef├Ą├č welches verwendet wird luftdicht ist. Die enthaltene Hefe und der Zucker verg├Ąren nun zu Alkohol.
5
Jetzt muss man die Gef├Ą├če im Dunkeln ungef├Ąhr 7 Wochen lagern. Den entstandenen Cidre kann man nun in Flaschen abf├╝llen.
6
Gek├╝hlt ist er nun bis zu 10 Tagen haltbar und kann genossen werden.