Kategorien
Rezept-Ideen

Wie kann ich Ciabatta mit Tomaten und Mozzarella backen?

Was man braucht: 5 g frische Hefe, 350 g Weizenmehl, 10 g frische Hefe, 5 EL Milch, 2 EL Oliven├Âl, 20 g Salz, 550 g Mehl, 2 mittelgro├če frische Tomaten, 6 ÔÇô 8 getrocknete Tomaten, einen Mozzarella, etwas Mehl, ├ľl
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Rezept f├╝r vier Laib Ciabatta
1
Am Tag vor dem eigentlichen Backen, muss der Vorteig vorbereitet werden. Dazu 5 g Hefe in 250 ml lauwarmes Wasser w├Ąhrend 10 Minuten gehen lassen. Dann 350 g Weizenmehl zugeben, alles gut verr├╝hren und den Teig w├Ąhrend einer Nacht zugedeckt gehen lassen.
2
F├╝r den Hauptteig werden am Folgetag dann 10 g Hefe in 5 EL lauwarmer Milch f├╝r 10 Minuten gehen gelassen.
3
Die frischen Tomaten waschen, in feine St├╝ckchen schneiden und das saftige Innere entfernen. Die getrockneten Tomaten ebenfalls fein klein schneiden. Den Mozzarella in ┬Ż cm kleine W├╝rfel schneiden.
4
Dann die Hefe-Milch, 250 ml lauwarmes Wasser, das ├ľl, Salz, Kr├Ąuter und Mehl zu dem Vorteig geben und gut unterkneten.
5
Auf einem bemehlten Untergrund den Teig gr├╝ndlich durchkneten, ein├Âlen und zugedeckt an einem warmen Ort f├╝r 1,5 Stunden ziehen lassen. Der Teig geht auf und soll sehr luftig und leicht klebrig werden.
6
Den Teig in vier gleichgro├če St├╝cke teilen und diese zu Rollen formen, die ca. eine Handbreit dick und 30 cm lang werden.
7
Die Rollen auf leicht bemehlte Backpapierst├╝cke platzieren, mit den Fingern mehrfacheindr├╝cken und f├╝r weitere 1 ÔÇô 1,5 Stunden gehen lassen.
8
Den Ofen auf 220 ┬░ C Ober- und Unterhitze vorheizen und ca. 100 ml Wasser auf den Ofenboden geben. Im vorgeheizten Backofen m├╝ssen die Ciabatta 25 Minuten backen, anschlie├čend auf Gittern ausk├╝hlen.
9
Passen nicht alle vier Brote gleichzeitig in den Ofen, k├Ânnen 2 Teigrollen im K├╝hlschrank zwischengelagert werden.