Kategorien
Rezept-Ideen

Wie kocht man Polenta?

Was man braucht: 250g Maisgrie├č (Polenta), 1 Liter Milch oder Wasser, 1 Prise Muskat, 50g Butter, evtl. 50g Parmesan, 1 TL Salz
Kostenpunkt: Variiert je nach Qualit├Ąt der Zutaten
Zeitaufwand: 10 Minuten ohne-, 25 Minuten mit Parmesan
Schwierigkeit: Leicht bis mittel
Anmerkungen: Die unten angegebene Zutatenmenge reicht f├╝r 4 Portionen
1
Wasser bzw. Milch, Butter, Salz und Muskat in einen Topf geben und langsam zum Kochen bringen. Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass die Milch nicht am Topfboden anbrennt.
2
Die Herdplatte nun auf kleinste Flamme zur├╝ckstellen und unter st├Ąndigem R├╝hren den Maisgrie├č hinzugeben. Den Topf mit einem Deckel abdecken und das Ganze etwa 10 Minuten auf kleiner Flamme k├Âcheln lassen.
3
Anschlie├čend den Herd ausstellen, Parmesan einr├╝hren und weitere 15 Minuten ohne Flamme ziehen lassen.
4
Polenta kann nun als Brei zu Gem├╝se, Fleisch oder Fisch serviert werden. Eine weitere M├Âglichkeit ist aber, den Maisgrie├č auf ein Blech zu streichen, hart werden zu lassen und in Rauten zu schneiden. Diese abschlie├čend in einer Pfanne mit Oliven├Âl goldbraun braten.