Kategorien
Rezept-Ideen

Wie kann ich Aprikosenkuchen mit Streuseln backen?

Was man braucht: 400 g Weizenmehl, 275 g feiner Zucker, 200 g weiche Butter oder Margarine, 1 P├Ąckchen Vanillezucker, 500 g Quark (20 % Fett i. TR.), 3 mittelgro├če Eier, 1 P├Ąckchen Vanille ÔÇô Puddingpulver, 1 EL Grie├č, 1 Dose Aprikosen oder 350 g frische Aprikosen, Fett f├╝r die Form und Puderzucker zum Best├Ąuben
Zeitaufwand: 30 Minuten plus 60 Minuten Backzeit
Schwierigkeit: mittel
Anmerkungen: Rezept f├╝r einen Kuchen
1
Butter, Mehl, 150 g Zucker, 2 EL kaltes Wasser und Vanillezucker in eine Sch├╝ssel geben und mit dem Knethaken des Handr├╝hrger├Ątes zu Streuseln verarbeiten. Diese anschlie├čend kalt stellen.
2
In einer zweiten Sch├╝ssel Quark, den restlichen Zucker, Eier, Grie├č und Puddingpulver miteinander verr├╝hren.
3
Eine Springform mit 26 cm Durchmesser fetten und mit etwas Mehl ausstreuen. Den Streuselteig aus dem K├╝hlschrank nehmen und ca. 2/3 davon auf den Boden der Form geben und fest dr├╝cken. Dabei darauf achten, dass ein ca. 2 ÔÇô 3 cm hoher Rand entsteht.
4
Die Aprikosen in einem Sieb abtropfen lassen bzw. waschen und entkernen, und halbieren. Anschlie├čend die Quarkmasse gleichm├Ą├čig auf dem Teig verteilen und die Aprikosenh├Ąlften mit der Schnittfl├Ąche nach unten darauf setzen.
5
Die restlichen Streusel ├╝ber die Aprikosenschicht br├Âseln und den Backofen auf 175 ┬░ C Ober- und Unterhitze vorheizen.
6
Der Kuchen muss ca. eine Stunde backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker best├Ąuben. Mit einem Klecks geschlagener Sahne reichen.