Kategorien
Symptom-Check

Wie erkenne ich Thrombose?

Anmerkungen: Eine Thrombose ist eine GefĂ€ĂŸerkrankung bei der sich ein Blutgerinnsel (Thrombus) bildet. Drei Faktoren spielen hier eine Rolle: GefĂ€ĂŸwand, BlutplĂ€ttchen und das Gerinnungssystem. Findet ein Ungleichgewicht zu Guten der Blutgerinnung statt, bildet sich ein Thrombus.
1
Obwohl eine Thrombose ĂŒberall im Körper auftreten kann, spricht man meist von der Venenthrombose in den tiefen Bein- und Beckenvenen
2
Wenn ein Thrombus in den Venen zu einem Venenverschluss fĂŒhrt, besteht aktue Gefahr einer Lungenembolie.
3
Typische Zeichen fĂŒr eine Beinvenenthrombose sind Schmerzen, Spannungs- oder DruckgefĂŒhl, Anschwellungen und Rötungen an den Beinen.
4
Bei Atemnot und Schmerzen im Brustkorb ist eine Lungenembolie nicht auszuschließen. Ein Arzt sollte umgehend aufgesucht werden.
5
In die Thromboserisikogruppen fallen ĂŒbergewichtige Menschen, Frauen welche die Pille nehmen und rauchen, Venenerkrankungen, nach Operationen rekonvaleszente.
6
Vielflieger und Vielsitzer sollten regelmĂ€ĂŸig Übungen mit den Beinen machen um den Blutlauf aufrecht zu erhalten. Denn auch sie fallen in die Risikogruppen.
7
Sind in der Familie FĂ€lle von Thrombosen vorgekommen sollte man sich von einem Arzt beraten und untersuchen lassen. Sie sind auch genetisch vererbbar.