Kategorien
Weitere Anleitungen

Wie bereitet man Schwarztee richtig zu?

Was man braucht: Teekanne, Schwarztee, Wasser
Schwierigkeit: leicht
1
Zuerst benötigt man eine geeignete Teekanne. Es eignen sich vor allem hitzebestĂ€ndige Kannen aus Porzellan, Ton oder Glas. Am gĂŒnstigsten ist es, wenn die Kanne vor dem Gebrauch mit heißem Wasser ausgespĂŒhlt wird um vorgewĂ€rmt zu sein.
2
Als nÀchstes sollte man genau auf die Dosierung des Schwarztees achten. Es empfiehlt sich, je nach Teeart und Vorliebe, 10 g bis 15 g auf ein Liter Wasser zu nehmen.
3
Um eine genaue Dosierung zu ermöglichen, kann man eine KĂŒchenwaage nutzen und die TeeblĂ€tter abwiegen. Allerdings kann man auch mit einem Teelöffel dosieren, so fasst ein Teelöffel etwa 2 g bis 2,5 g.
4
Nun fĂŒllt man die BlĂ€tter des Tees in die Kanne und gießt das Wasser hinzu. Das Wasser sollte im Idealfall um die 95°C haben.
5
Jetzt lÀsst man die TeeblÀtter zugedeckt ziehen. Am besten gelingt der Schwarztee, wenn man ihn 3 Minuten ziehen lÀsst. So entwickelt er seinen angenehmen Geschmack.
6
Zum Schluss sollte man die Kanne kurz schwenken und ĂŒber einem Sieb den Tee in eine Servierkanne umfĂŒllen.