Kategorien
Gesundheits-Tipps

Was tun gegen Knieschmerzen?

Anmerkungen: Knieschmerzen entstehen meist durch vieles Treppensteigem duch Bergablaufen aber auch durch sportliche Bet├Ątigungen, welche mit Belastungen in tiefer Hocke verbunden sind. Daneben kann langes Sitzen zu Knieschmerzen f├╝hren.
1
Zun├Ąchst einmal hilft es, alles schmerzausl├Âsende Belastungen weitgehend zu unterbinden. Dazu geh├Âren auch sportliche ├ťbungen wie Kniebeugen mit Gewichten.
2
Besser hingegen ist es, die Kniegelenke durch eine kr├Ąftige Oberschenkelmuskulatur auszulasten. Besonders nach Sportlichen Aktivit├Ąten wie Joggen oder Rad fahren, muss das Knie gedehnt werden.
3
Schwimmen tut dem Knie sehr gut. Beim Radfahren muss darauf geachtet werden, dass der Rahmen die richtige Gr├Â├če besitzt, Sitzh├Âhe und Sattelneigung gut eingestellt sind.
4
Um eine Kniegelenksentz├╝ndung los zu werden, helfen Enzyme. Die Entz├╝ndungsk├Ârper werden mit ihrer Hilfe schneller abgebaut.
5
Nat├╝rliche Enzymspener sind Mango, Ananas, Papaya und Kiwi. Allerdings m├╝ssen diese Fr├╝chte in sehr gro├čen Mengen verzehrt werden, damit der K├Ârper davon zehren kann.