Kategorien
Rezept-Ideen

Wie kann ich Bauernbrot backen?

Was man braucht: F├╝r den Starter: 5 g Salz, 200 g Weizenmehl, 175 ml Wasser, 5 g frische Hefe, 50 g Roggenteig, f├╝r den Teig: 100 g Roggenmehl, 400 ml Wasser, 500 g Weizenmehl, 15 g Salz, 5 g frische Hefe
Kostenpunkt: variiert je nach Qualit├Ąt der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 7 Stunden f├╝r das Gehen, 30 Minuten Zubereitungszeit, 30 Minuten Backzeit
Schwierigkeit: mittel, etwas aufw├Ąndig
1
Den Starter zubereiten: die beiden Mehlsorten in eine gro├če Sch├╝ssel geben. Die Hefe mit den Fingern fein zerbr├Âseln und unter das Mehl mengen, das Salz ebenfalls untermischen. Das Wasser dazu geben, alles mit einem Teigschaber gr├╝ndlich verr├╝hren.
2
Die Sch├╝ssel mit Frischhaltefolie bedecken und f├╝r mindestens vier bis sechs Stunden, am besten aber ├╝ber Nacht in den K├╝hlschrank stellen.
3
Vor dem Weiterverarbeiten sollte der Starter wieder auf Raumtemperatur gebracht werden.
4
Nun wird der Starter mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verarbeitet.
5
Die Hefe mit den Fingerspitzen fein zerbr├Âseln, zusammen mit den beiden Mehlsorten, Wasser und Salz zum Starter geben.
6
Den Teig zun├Ąchst mit einem Teigschaber solange kneten bis alle Zutaten gleichm├Ą├čig feucht sind.
7
Eien Arbeitsfl├Ąche leicht bemehlen, den Teig darauf von Hand gr├╝ndlich durchkneten, so, dass er m├Âglichst viel Luft aufnimmt und glatt und geschmeidig wird.
8
Die Sch├╝ssel mit Mehl ausst├Ąuben, den Teig zu einer Kugel formen und hinein legen. Die Sch├╝ssel mit einem K├╝chenhandtuch bedecken, f├╝r etwa 1 Stunde an einen warmen Ort stellen.
9
Den Teig nochmals auf der Arbeitsfl├Ąche kurz kneten, zu einer Kugel formen und eine weitere Stunde gehen lassen.
10
Den Teig auf die Arbeitsfl├Ąche geben und in zwei gleichgro├če St├╝cke teilen.
11
Zwei Sch├╝sseln mit jeweils einem K├╝chenhandtuch auslegen und diese sehr gut mit Mehl best├Ąuben.
12
Die beiden Teigst├╝cke zu einem Ball formen und in die Sch├╝sseln legen.
13
Die Sch├╝sseln mit einem weiteren Tuch bedecken, den Teig etwa 70-90 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, er sollte seine Gr├Â├če fast verdoppelt haben.
14
Ein Blech mit Backpapier belgen, die beiden Brot-Laibe darauf geben und die Oberseite mit einem scharfen Messer rundherum ringf├Ârmig einschneiden.
15
Das Bauernbrot im vorgeheizten Backofen bei 250 ┬░C circa 5 Minuten backen, dann die Temperatur auf 220 ┬░C verringern und das Brot weitere 25-30 Minuten backen.
16
Die Oberfl├Ąche sollte dunkelbraun sein, beim Klopfen auf die Unterseite des Brotes sollte es hohl klingen.