Kategorien
Symptom-Check

Was sind Symptome f├╝r eine Schilddr├╝senerkrankung?

1
Bei einer Schilddr├╝senunterfunktion werden zu wenig Hormone gebildet. Es handelt sich dabei um die Hormone Trijodthyronin und Thyroxin.
2
Durch den Mangel werden K├Ârperfunktionen und Stoffwechsel verlangsamt.
3
Symptome sind dabei h├Ąufig:
4
extreme K├Ąlteempfindlichkeit, schnelles frieren, M├╝digkeit und Antriebsschw├Ąche, Konzentrationsprobleme und nachlassende Leistungsf├Ąhigkeit, verlangsamter Herzschlag, Wassereinlagerungen im K├Ârper, Gewichtszunahme trotz ganz normalen Essgewohnheiten oder auch Sexualhormonbildungsst├Ârungen.
5
Bei der Schilddr├╝sen├╝berfunktion werden zu viele Hormone gebildet und der K├Ârper l├Ąuft dadurch auf Hochtouren.
6
Dies kann zu folgenden Symptomen f├╝hren:
7
innere Unruhe, Reizbarkeit, Nervosit├Ąt, Zittrigkeit, Anspannung, Konzentrationsschw├Ąche (Leistungsabfall), Schlafst├Ârungen, unerkl├Ąrbare Gewichtsabnahme, viel Durst, h├Ąufiges Schwitzen, Haarausfall, Herzbeschwerden, durchgehend erh├Âhter oder unregelm├Ą├čiger Pulsschlag, m├Ą├čiger Bluthochdruck, h├Ąufige Stuhlentleerung (manchmal Durchfall) oder auch depressive Anfl├╝ge.