Kategorien
Symptom-Check

Was sind f├╝r eine Nierenerkrankung Symptome?

Anmerkungen: Die Nieren stellen eines der wichtigsten Organe im K├Ârper eines Menschen dar. Sie geh├Âren zu den Ausscheidungsorganen, deren Aufgabe es ist, Giftstoffe aus dem K├Ârper zu filtern und den Fl├╝ssigkeitshaushalt aufrecht zu erhalten. Jeder Mensch hat zwei Nieren, die sich links und rechts ├╝ber der H├╝fte befinden.
1
Das wohl wichtigste Symptom einer Nierenerkrankung sind die anhaltenden Schmerzen, die bis zu Koliken ausarten k├Ânnen. Schmerzen im Bereich der Nieren gibt es allerdings bei vielen Erkrankungen. Frauen leiden des ├ľfteren unter Entz├╝ndungen der Nierenbecken und der Harnwege. Das liegt daran, dass die Harnwege bei der Frau wesentlich k├╝rzer sind, als beim Mann.
2
Ein sehr bedrohliches Symptom einer Nierenerkrankung kann der br├Ąunlich-rot gef├Ąrbte Urin sein. Dies ist ein deutliches Zeichen, dass die Nieren nicht richtig arbeiten. Es kann sowohl auf Nierensteine als auch auf eine komplette Niereninsuffizienz hinweisen.
3
Entz├╝ndungen der Niere bringen immer typische Symptome mit sich. Meist beklagen die Patienten, die von Nierenerkrankungen betroffen sind ├╝ber Schmerzen beim Wasserlassen oder beim Treppen steigen. Da die Nieren eng mit den Harnwegen und der Harnblase zusammenarbeiten, sind Schmerzen beim Urinieren nicht selten.
4
Nicht selten wird bei entz├╝ndlichen Erkrankungen der Nieren auch ├╝ber einen Anstieg der K├Ârpertemperatur berichtet. Wenn der K├Ârper mit Fieber reagiert, so ist dieses erstmal ein gutes Zeichen, da es nachweist, dass die Immunabwehr des K├Ârpers funktioniert.
5
Die Niereninsuffizienz ist wohl das Schlimmste aller Nierenerkrankungen. Unter einer Niereninsuffizienz ist das Nierenversagen zu verstehen. Meist ist hier der Harnfluss extrem gest├Ârt, was absolut lebensbedrohlich sein kann.
6
Der Mensch ist durchaus in der Lage mit einer Niere weiter zu leben. Deshalb ist die Niere auch das am meisten gespendete Organ, dass vom lebenden Menschen transplantiert wird.