Kategorien
Uni-Wissen

Wie schreibt man ein Motivationsschreiben?

Was man braucht: Textverarbeitungsprogramm
Anmerkungen: Mit einem Motivationsschreiben sollen bei einer Bewerbung die persönlichen Eigenschaften und die eigene Einstellung mit den Anforderungen der TÀtigkeit in Einklang gebracht werden.
1
Lesen Sie das Jobprofil bzw. die TĂ€tigkeitsbeschreibung genau durch und notieren Sie die wesentlichen Eigenschaften.
2
Informieren Sie sich ĂŒber das Unternehmen und die Unternehmenskultur. Welche Anforderungen kann das Unternehmen an Bewerber haben?
3
Stellen Sie eine Auflistung Ihrer persönlichen Eigenschaften dar, die auf die Stellenausschreibung passen könnten.
4
Machen Sie sich Gedanken ĂŒber die GrĂŒnde, warum Sie fĂŒr diesen Job geeignet sind und welche Motivation Sie antreibt.
5
Schreiben Sie in einem sachlichen Stil die GrĂŒnde fĂŒr Ihre Bewerbung, Ihre persönlichen Charaktereigenschaften und Persönlichkeitsmerkmale (z.B. Genauigkeit, Fleiß etc.) und Ihre wesentliche Motivation in einigen SĂ€tzen nieder.
6
Achten Sie darauf, dass Ihre Motivation mit dem TĂ€tigkeitsprofil und beispielsweise nicht mit der VergĂŒtung korrespondiert. Stellen Sie keine ĂŒbertriebene Lobeshymne auf sich selbst dar.
7
Achten Sie darauf, dass das Motivationsschreiben eindeutig auf die entsprechende TĂ€tigkeitsbeschreibung und das Unternehmen angepasst ist (keine allgemeingĂŒltige Vorlage).
8
Hier ein paar Beispiele von verschiedenen Motivationsschreiben: http://www.hobsons.ch/de/karriere/b…