Kategorien
Weitere Anleitungen

Wie pflegt man ein Cabriodach richtig?

Was man braucht: Wasser, Reiniger, weiche B├╝rste, Impregniermittel
Anmerkungen: Cabrios sollten nicht in Autowaschstra├čen gereinigt werden, da die Anlagen die Cabriod├Ącher besch├Ądigen k├Ânnen. Gleiches gilt f├╝r Hochdruckreiniger. Bei Reinigungsmittel auf Kunststoffvertr├Ąglichkeit achten!
1
Weichen Sie das Dach Ihres Cabrios zun├Ąchst mit ordentlich Wasser ein.
2
Reiben Sie nun mit der weichen B├╝rste (niemals B├╝rsten mit Metallborsten verwenden!) den Reiniger in das Dach ein.
3
Lassen Sie den Reiniger einwirken. Die ben├Âtigte Einwirkzeit ist in der Regel auf den Verpackungen angegeben.
4
Sp├╝len Sie nach der Einwirkzeit das Dach mit viel Wasser ab.
5
Lassen Sie das Dach nun vollst├Ąndig ├╝ber einen l├Ąngeren Zeitraum trocknen. Achten Sie dabei darauf, dass das Fahrzeug nicht in der prallen Sonne steht.
6
Versiegeln Sie das Verdeck mit Impregniermittel.
7
Im t├Ąglichen Gebrauch k├Ânnen Sie Ihr Fahrzeugverdeck zus├Ątzlich pflegen indem Sie Vogeldreck immer unverz├╝glich entfernen, da sich die S├Ąure sonst in den Stoff ├Ątzt.
8
Risse im Stoff sollten ebenfalls sofort durch einen Fachmann repariert werden.