Kategorien
Weitere Anleitungen

Wie macht man leckere Kirschmuffins?

Was man braucht: 200g Mehl, 60g Haferflocken (die feinen), 250g Sauerkirschen, 2 Eier, 150g Zucker, 150g geschmolzene Butter, 2 TL Backpulver, ein halber TL Natron, 1 TL Zimtpulver, 1 P├Ąckchen Vanillezucker, 220g Saure Sahne, Puderzucker.
Kostenpunkt: Ca. 5 Euro
Schwierigkeit: Leicht
Anmerkungen: Kirschmuffins sind nicht nur sehr lecker, sie sind auch ganz leicht zumachen. Die hier angegebenen Mengen, reichen f├╝r ca. 10 St├╝ck.
1
Als erstes muss man in einer Sch├╝ssel das Mehl, die Haferflocken, das Backpulver, das Natron und das Zimtpulver vermischen.
2
Die Kirschen kann man schon einmal zum abtropfen in ein Sieb geben. Und auch den Backofen sollte nun auf 200 C vorgeheizt werden.
3
Jetzt muss man die Eier mit einem Schneebesen schaumig r├╝hren und nach und nach Zucker, Vanillezucker, Butter, Saure Sahne unterr├╝hren. Am Schluss die Mehlmischung dazugeben.
4
Anschlie├čend die H├Ąlfte der Kirschen in den Teig geben und damit die Muffinf├Ârmchen f├╝llen. Wenn man ein Muffinblech benutz, muss man dieses gut einfetten. Die restlichen Kirschen kann man nun in den Teig dr├╝cken.
5
Zum Schluss die Muffins auf mittlerer H├Âhe im Backofen bei 180 C ca. 20 Minuten backen, bis diese leicht braun werden. Anschlie├čend mit Puderzucker bestreuen und genie├čen.