Kategorien
Rezept-Ideen

Wie kocht man Erbsen?

Was man braucht: frische Erbsen, Wasser, Zucker, Salz
Kostenpunkt: variiert je nach QualitÀt der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 20 Minuten
Schwierigkeit: relativ leicht
1
Als erstes mĂŒssen die Schoten der Erbsen entfernt, und die Erbsen aus der Schote gepult werden.
2
Hierzu schneidet man die Enden der Erbsenschote ab und öffnet die Schote in der LÀnge. Es befindet sich eine Art Faden an der LÀngsseite der Schote, zieht man diesen ab so lÀsst sich die Schote auch ohne Messer sehr leicht öffnen.
3
Nun werden die Erbsen aus der Schote heraus gepult, man muss hier vorsichtig vorgehen um die FrĂŒcht nicht zu beschĂ€digen.
4
Wasser und einen Teelöffel Zucker in einen Topf geben und die Erbsen circa 8 bis 15 Minuten kochen lassen.
5
Nach dem Kochen einen Löffel Butter ĂŒber die Erbsen geben und mit etwas Salz abschmecken.