Kategorien
Weitere Anleitungen

Wie kann man selber Salatgurken anbauen?

Anmerkungen: Wer selbst Gurken anbauen m├Âchte, muss ich vorher ├╝ber die Unterschiede der Sorten schlau machen bzw. welche Pflege welche Sorte ben├Âtigt. Salatgurken ben├Âtigen einen Standort, welcher sehr sonnig und windgesch├╝tzt ist, da die Pflanze au├čerordentliche k├Ąlteempfindlich ist. Als nat├╝rliche Windgesch├╝tze bieten sich Stangenbohnen oder Erbsen besonders an.
1
Zun├Ąchst muss die gew├╝nschte Anzahl an jungen Gurkenpl├Ątzchen herangez├╝chtet oder im Fachhandel k├Ąuflich erworben werden.
2
Das Heranz├╝chten der Pl├Ątzchen geschieht im Gew├Ąchshaus ab etwa Mitte M├Ąrz. Daf├╝r immer 2 ÔÇô 3 Gurkensamen in einen Topf geben, diesen an einen sonnigen Ort stellen und die Keimlinge stets feucht halten.
3
Als Standort f├╝r die jungen Gurkenpfl├Ąnzchen muss nun ein sonniger und windstiller Ort ausgesucht werden.
4
Dabei empfiehlt es sich, die Pflanzen in den ersten Wochen in eine geschlitzte Mulchfolie oder unter einen Folientunnel zu setzen.
5
Die Pflanzen sollen mit einem Abstand von 40 cm zueinander in eine Reihe gesetzt werden. Der Abstand zwischen zwei Reihen muss 120 ÔÇô 140 cm betragen.
6
Der Boden, in welcher die Salatgurke gedeihen soll, muss stets locker, feucht und flach gehalten werden. Bildet sich eine trockene Kruste, kann es passieren, dass die Pflanze eingeht.
7
Um ein gutes Gedeihen der Pflanzen zu erzielen, m├╝ssen diese nicht nur regelm├Ą├čig gegossen, sondern auch ged├╝ngt werden. Nat├╝rlicher D├╝nger aus Kompost, Kuh- oder Pferdemist, eignet sich herbei am besten.
8
Zum Gie├čen der Pflanzen sollte ausschlie├člich handwarmes Regenwasser verwendet werden. Die Pflanzen k├Ânnen gekr├Ąftigt werden, indem der Haupttrieb nach dem sechsten Blatt und die Seitentriebe nach dem siebten Blatt abgetrennt werden.