Kategorien
Gesundheits-Tipps

Wie kann man seine Potenz steigern – Hausmittel?

Schwierigkeit: mittel bis schwer
Anmerkungen: F├╝r viele M├Ąnner ist die Impotenz ein Teufelskreis, der kaum zu durchbrechen ist. Schlie├člich herrscht eine gewisse Angst, zu versagen, die wiederum dazu f├╝hrt, dass im Kopf eine Blockade entsteht und die Erektionsst├Ârung eintritt. Was Sie nun im Einzelnen tun k├Ânnen, um Ihre Potenz mit nat├╝rlichen Mitteln zu steigern, erfahren Sie in der folgenden Anleitung.
1
Zu den wichtigsten Liebes- und Lustkillern beim Mann z├Ąhlen Stress im Alltag und Beruf. Wenn Sie nun beruflich und auch zeitlich in einem dauerhaften Zustand eingespannt sind, k├Ânnen Sie sich nicht mehr gehen lassen. Sie sollten daher versuchen, wenigstens zu Hause und insbesondere im Bett Ihren Kopf abzuschalten, um Ihre Potenz gewisserma├čen steigern zu k├Ânnen. Fassen Sie Geschlechtsverkehr als einen k├Ârperlichen Ausgleich zu Ihrem stressigen Berufs- und Alltagsleben auf.
2
Bereits mit einfachen Mitteln k├Ânnen Sie merkliche Erfolge erzielen. Sie sollten nicht direkt zu Viagra und Co. greifen, damit es im Bett wieder l├Ąuft. Vielmehr ist eine gesunde Ern├Ąhrung von gr├Â├čter Bedeutung. Erst durch eine ausgewogene Ern├Ąhrungsweise ist der K├Ârper in der Lage, einen entspannten Zustand einzunehmen.
3
Versuchen Sie sich besonders vitaminreich zu ern├Ąhren. Eine ├╝berm├Ą├čige Proteineinnahme kann Ihre Potenz hingegen reduzieren. Bei der Ern├Ąhrung ist es im Einzelnen wichtig, dass Sie Ballaststoffe und frisches Obst zu sich nehmen.
4
Dar├╝ber hinaus k├Ânnen Sie Ihre Potenz gezielt trainieren. Den entsprechenden Muskel, den Sie hierf├╝r trainieren m├╝ssen, k├Ânnen Sie beim Urinieren wahrnehmen. Halten Sie den Urinstrahl immer wieder ein. Diesen Muskel k├Ânnen Sie nun jederzeit, egal ob zu Hause oder auf der Arbeit, anspannen und effektiv trainieren.