Kategorien
Rezept-Ideen

Wie kann man ohne viel Kohlenhydrate kochen?

Was man braucht: Obst, Gem├╝se, Fleisch, Fisch
Kostenpunkt: gleichwertiger Kostenaufwand
Zeitaufwand: kein zus├Ątzlicher Zeitaufwand bei der Zubereitung
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Der komplette Verzicht auf Kohlenhydrate ist nicht unbedingt zu empfehlen, da der K├Ârper Kohlenhydrate ben├Âtigt um zu funktionieren und leistungsf├Ąhig zu bleiben. Jedoch kann man auf schlechte Kohlenhydrate, wie zum Beispiel Zucker verzichten.
1
Kohlenhydrate kann man ganz einfach durch die Wahl einer anderen, kohlenhydratarmen Beilage ersetzen.
2
So kann man als Alternative zu Reis oder Nudeln auf Kartoffeln zur├╝ckgreifen. Kartoffeln enthalten zwar auch Kohlenhydrate, jedoch sind die Kartoffeln sehr reich an Vitaminen und Mineralstoffen.
3
Dar├╝ber hinaus kann man aber auch Gem├╝se wie zum Beispiel Broccoli, Blumenkohl oder Karotten etc. verwenden. Diese Gem├╝sesorten sind sehr kohlenhydratarm.
4
Des Weiteren sollte man auch auf Obst verzichten. Obst ist zwar gesund, jedoch enth├Ąlt Obst auch seh viel Zucker, auch wenn es sich dabei um Fruchtzucker handelt.
5
Dar├╝ber hinaus empfiehlt sich auch der Einsatz von eiwei├čreichen Produkten. Die Kohlenhydrate durch Eiwei├č zu ersetzen ist sehr sinnvoll, da das Eiwei├č zus├Ątzlich die Fettverbrennung ankurbelt.