Kategorien
Gesundheits-Tipps

Wie kann man Eintagsfliegen bek├Ąmpfen?

Was man braucht: Sp├╝lmittel, Apfelessig, Essig, Bier, Apfelsaft
Schwierigkeit: einfach
Anmerkungen: Eintagsfliegen, vor allem Obstfliegen, vermehren sich in den Sommermonaten rasant und schwirren in der ganzen K├╝che umher. Dabei k├Ânnen Sie mit der folgenden Anleitung und durch die Verwendung von Essig Obstfliegen bek├Ąmpfen.
1
Bei einem starken Befall m├╝ssen Sie zun├Ąchst die Fenster ├Âffnen. So werden Sie zun├Ąchst einen kleinen Teil der Fliegen los.
2
Weitere Fliegen k├Ânnen Sie nun mit einem ├╝blichen Staubsauger aus Ihrer K├╝che entfernen.
3
Befallenes, faules Obst und auch Biom├╝ll m├╝ssen Sie nun aus Ihrer K├╝che entfernen.
4
Falls die Eintagsfliegen jedoch aus einem Blumentopf k├Ânnen, bedecken Sie die obere Schicht der Erde mit Dekokies, den Sie im Fachhandel kaufen k├Ânnen. So k├Ânnen Sie verhindern, dass die Eintagsfliegen neue Eier legen.
5
F├╝llen Sie etwas Bier oder Apfelsaft in einen Glas. Gie├čen Sie darauf nun Essig, alternativ k├Ânnen Sie auch Apfelessig verwenden.
6
F├╝gen Sie der Mischung einen kleinen Spritzer Sp├╝lmittel hinzu, um die Oberfl├Ąchenspannung zu verringern. Die Obstfliegen k├Ânnen so nicht auf der Fl├╝ssigkeit laden, sondern versinken direkt.
7
Das Glas oder Sch├Ąlchen mit dem Essig stellen Sie am besten direkt neben die Obstschale.
8
Um Eintagsfliegen weiterhin aus Ihrer K├╝che fernzuhalten, sollten Sie darauf achten, dass Sie faules Obst sofort entfernen. Denn darin k├Ânnen sich die Fliegen am besten entwickeln.