Kategorien
Windows-Tipps

Wie kann man eine Schufa-Auskunft f├╝r jemand anders, z.B. einen B├╝rgen, einholen?

Was man braucht: Internet, Drucker
Kostenpunkt: /
Schwierigkeit: Leicht bis mittel
Anmerkungen: Leider verlangen sehr viele Vermieter heutzutage schon eine Schufa-Auskunft. Wenn man einen B├╝rgen f├╝r das Mietverh├Ąltnis ben├Âtigt, muss diese Auskunft meist auch von der b├╝rgenden Peron vorliegen. Allerdings kann man sich auch einfach eine Vollmacht ausstellen lassen, die einem bevollm├Ąchtigt, die Schufa f├╝r den B├╝rgen entgegen zunehmen.
1
Als erstes muss man sich das Vollmachtsformular auf der Seite der Schufa runterladen und ausdrucken: www.schufa.de/de/search/suchergebnisse.jsp?cid=146b Das erste hier angezeigte Dokument in der Liste, ist die deutsche Fassung. Auch eine englische und t├╝rkische Fassung kann man hier finden.
2
Jetzt muss dieses von der Person, die die Schufaauskunft abholen m├Âchte und der Person, die die Vollmacht ausstellen will, ausgef├╝llt werden. Wenn es schnell gehen muss, kann man das Formular der Person auch faxen oder per E-Mail schicken. Auch ben├Âtigt man eine Kopie der Personalien beider Personen.
3
Anschlie├čend muss man nur noch die n├Ąchste Schufa Verbraucherservicestelle ausfindig machen und alle Formulare mitnehmen. Eine ├ťbersicht aller Verbraucherservicestelle findet man hier: meineschufa.de/index.php?site=13_2#oben