Kategorien
Uni-Wissen

Wie kann man eine Argumentation schreiben?

Zeitaufwand: 30 bis 60 Minuten
Schwierigkeit: mittel
1
Bei einer guten Argumentation m├╝ssen Sie Pro und Contra abw├Ągen, um dann zu einer Meinung zu gelangen. Sie m├╝ssen also einen Standpunkt vertreten. Hier einige Tricks zum ├ťberzeugen:
2
Begonnen wird die Argumentation am besten mit der zur Frage stehenden Behauptung. Sie k├Ânnen in den ersten S├Ątzen mit einer Hinleitung zum Thema beginnen und wecken damit das Interesse der Leser. ├ťberschreiten Sie auf keinen Fall eine halbe Seite. Der letzte Satz dieser Einleitung (Frage oder Aussage) sollte zum Hauptteil ├╝berleiten.
3
Der Hauptteil bringt Argumente und Standpunkte. Benutzen Sie Fragen wie wer/was/wann/wo/warum. Stellen Sie F├╝r und Wider gegen├╝ber und f├╝hren Sie Argumente an, die Sie nat├╝rlich belegen sollten. Platzieren Sie das st├Ąrkste Argument an den Schluss, das verst├Ąrkt die Wirkung. Untermauern Sie mit fachlichen Daten, Erfahrungen oder Fakten Ihre Argumente. Bleiben Sie leicht verst├Ąndlich und vermeiden Sie komplizierte und langatmige Ausschweifungen.
4
Besonders gut wirken auch eigene Erfahrungen, die die fachliche Struktur etwas auflockern. Greifen Sie ebenfalls zu Zitaten, die Sie sich aus der Fachliteratur beschaffen. Denken Sie immer daran: Sie sollen Ihr Hintergrundwissen beweisen.
5
Schlie├čen Sie mit einer Zusammenfassung und mit einer Beurteilung ab.